Oban

Die Brennerei Oban wurde 1794 durch die Brüder John und Hugh Stevenson gegründet. Um die Brennerei entstand das kleine Hafenstädtchen gleichen Namens, in dessen Herz sie heute liegt. Die Brennerei wurde 1890 renoviert, der Bau neuer Lagerhäuser musste aber nach archäologischen Funden – etwa 5000 Jahre alte Überreste von sechs Erwachsenen und vier Kindern – gestoppt werden. Von 1931 bis 1937 und von 1969 bis 1972 wurde nicht produziert. Das Wasser der Brennerei stammt aus dem Loch Gleann a’Bherraidh. Seit die eigene Mälzerei geschlossen wurde, wird das nur leicht getorfte Malz von Roseisle Maltings nahe Elgin bezogen. Die Brennerei verfügt über einen Maischbottich (6 Tonnen) aus Edelstahl und vier Gärbottiche (je 28.000 l) aus Lärchenholz. Destilliert wird in einer wash still und einer spirit still, die durch Dampf erhitzt werden. Der Whisky reift vor Ort in Bourbon- und Montilla-Sherry-Fässern und wird dann zur Abfüllung nach Leven, Fife gebracht, wo Diageo eine große Abfüllanlage betreibt.

Sortieren nach
  • Oban 21 years old Special Release 2018
    Oban 21 years old Special Release 2018

    In dei Serie Special Releases von Diageo gibt es in 2018 wieder eine schöne Abfüllung von Oban, eine Brennerei die zu den Classics Malts gehört. Es handelt sich dieses Mahl um einen 21 Jährigen abgefüllt auf Fass Stärke mit…

    € 500,00 € 479,95

Warenkorb

Keine Artikel im Einkaufswagen.

Gästebuch

  • 18-09-2019 - Good communication, easy transaction. Delivered to Scotland within the week.

    John Mehr lesen
  • 22-05-2019 - Schnelle, unkomplizierte Beantwortung von Emails und als Kommentar meiner Tochter...  Mehr lesen
  • 03-04-2019 - Vorbildliche persönliche Kommunikation und reibungslose Abwicklung! Hohe Serviceorientierung, habe den...  Mehr lesen
Einen Bericht schreiben
© 2011 - 2019 Whiskybasar | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore

Um diesen Shop zu besuchen müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.