Benromach

Die Brüder Duncan und John MacCallum und F. W. Brickmann gründeten 1898 die Benromach Distillery Company. Im Mai 1900 begann man mit der Produktion von Whisky, doch schon 1907 wurde die Brennerei stillgelegt. In 1918 kaufte John Joseph Calder die Brennerei, er Verkaufte sie sofort wieter an die 1919 gegründete Benromach Distillery Ltd. Am 24. März 1983 wurde die Brennerei wieder stillgelegt. Nach der Übernahme durch United Destillers, heute Diageo, wurden unter anderem die Brennblasen demontiert. 1993 wurden die ausgeräumte Brennerei und deren Lagerbestände durch Gordon and MacPhail gekauft. Diese renovierten die Destillerie und statteten sie mit zwei Brennblasen neu aus. Am 15. Oktober 1998 erfolgte die offizielle Wiedereröffnung durch Prince Charles.

Warenkorb

Keine Artikel im Einkaufswagen.
© 2011 - 2021 Whiskybasar | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore

Um diesen Shop zu besuchen müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.