Glen Ord

Glen Ord wurde 1838 von Robert Johnstone und Donald McLennan gegründet. In 1896 erwarb James Watson & Son die Brennerei. Watson renovierte die Brennerei und vergrößerte den Malzboden. Von 1917 bis 1919 war die Brennerei stillgelegt. 1923 wurde sie an Thomas Dewar verkauft und 1925 kam sie zu Distillers Company Limited (DCL). Von 1939 bis 1945 blieb die Destillerie erneut geschlossen. 1960 wurden die beiden ölbefeuerten Brennblasen auf Dampf umgestellt. 1961 wurden die Tennenmälzerei (Floor maltings) geschlossen und Kastenmälzanlagen (Saladin boxes) installiert. 1966 wurde die Anzahl der Brennblasen auf sechs erhöht und die Befeuerung komplett auf Dampf umgestellt. 1968 wurde auf dem Gelände der Brennerei eine große Trommelmälzerei (drum maltings) errichtet, wobei die Destillerie selber ihr Malz noch bis 1983 aus der 1961 errichteten Kastenmalzanlage bezog. 1985 ging die Brennerei an United Distillers (UD) and damit letztendlich zu Diageo.Zeitweilig wurde der Whisky auch als Glen Oran, Ord, Ordie und Glenordie verkauft; Originalabfüllungen unter diesen Namen sind inzwischen gesuchte Sammlerstücke.

Sortieren nach
  • Glen Ord 20 yo Bladnoch Forum
    Glen Ord 20 yo Bladnoch Forum

    Eine Abfüllung in Fass Stärke von der Bladnoch Brennerei.

    Abfüllung: Glen Ord 20 yo Bladnoch Forum
    Abfüller: Bladnoch Distillery
    Alcohol: 54,4 %
    Flasche: 0.7 Liter
    Distilliert: 1990
    Abgefüllt: 2010
    Alter: 20 yo
    Anzahl der…

    € 89,95

Warenkorb

Keine Artikel im Einkaufswagen.

Gästebuch

  • 22-05-2019 - Schnelle, unkomplizierte Beantwortung von Emails und als Kommentar meiner Tochter...  Mehr lesen
  • 03-04-2019 - Vorbildliche persönliche Kommunikation und reibungslose Abwicklung! Hohe Serviceorientierung, habe den...  Mehr lesen
  • 11-03-2019 - TOP, am 3., sonntags bestellt und am 9. geliefert. und...  Mehr lesen
Einen Bericht schreiben
© 2011 - 2019 Whiskybasar | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore

Um diesen Shop zu besuchen müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.